Warum dieser Blog?

Liebe Mobile-Gemeinde da draußen,

geht es euch auch so wie mir? Ich habe ein Windows Mobile Gerät (XDA Orbit) und bin zufrieden, ehrlich! Trotzdem schiele ich auf jedes iPhone und frag’ mich, ob das iPhone nicht doch die bessere Wahl ist.

So, jetzt ist die Zeit des Grübelns vorbei. Jedem Kanzlerkandidaten gibt man auch 100 Tage im Amt – warum dann nicht auch dem iPhone?

Also jeden Tag ein neues Thema, jeden Tag ein neues Urteil, ein hoffentlich spannendes Rennen und einen ehrwürdigen Gewinner. Also:

Let the games begin!

4 Responses to “Warum dieser Blog?”

  1. Heike sagt:

    Lieber Timo,

    nachdem ich (aufgrund der langen Wartezeit aufs IPhone) lange nicht auf deinem Blog war, habe ich heute mal in einem Rutsch alle neuen Einträge gelesen. Ich bin sehr gespannt, was dir für die kommenden 82 Tage noch so alles an Fragestellung einfällt, habe aber bisher schon viel gelernt. Weiter so! :-)
    Jetzt muss ich aber doch mal was zur Navi durch diesen Blog fragen: wie gesagt, ich habe heute mal zu Tag 1 zurückgeblättert. Fast dachte ich schon, ich müßte auf die ersten 16 Einträge verzichten, da ich nirgendwo ein Inhaltsverzeichnis, interne linkliste, navigation o.ä. finden konnte, was mich direkt zu Tag 1 beamt. Durch Zufall bin ich irgendwann auf die kleinen Pfeile am Kopf der Seite gestoßen und habe mich damit mühsam zu Tag 1 zurückgekämpft.
    Option 1: das lag an mir. Dann bitte schnellstens Aufklärung, wie navigieren schneller und einfacher geht. Option 2: das liegt am Blog. Dann muss ich leider Punkte abziehen. ;-)
    Ich fänd’s schon praktisch, auch später mal auf ältere Einträge zurückgreifen zu können…

    Weiterhin viel Spaß beim Schreiben – ich bleib dran!
    Liebe Grüße,
    von Heike

  2. Timo Seewald sagt:

    Liebe Heike,

    es liegt natürlich am Blog. Ich muss noch einmal an die Navigation ran. Danke für den Hinweis!

    Ich sage Bescheid, sobald ich was geändert habe.

    Liebe Grüße
    Timo

  3. Heike sagt:

    Lieber Timo,
    da bin ich ja beruhigt! ;-) Allerdings hat sich zuhause, mit neuem Safari-Browser, das Bild auch gleich gewandelt. Zumindest sieht man mehr Einträge auf einmal. Ein Teil des Dramas liegt also vermutlich an dem völlig veralteten Internet Explorer im Büro. Also: unentschieden. ;-)

    Liebe Grüße,
    Heike

  4. Timo Seewald sagt:

    Hallo Heike,

    Unentschieden reicht mir nicht :-)
    Ich habe für die Navigation 3 Anpassungen gemacht:
    1.) Rechts in der Navigation ist jetzt ein Kalender, so dass man bequem durch die einzelnen Tage navigieren kann
    2.) Alle Blog-Beiträge sind jetzt gekürzte Previews , so dass man nicht so lange beim Laden warten muss
    3.) “Rest von diesem Beitrag” steht am Ende des Previews => schaut man sich den gesamten Blog-Beitrag an, ist über dem Eintrag eine Navigation, über die man einen Tag vor oder einen Tag zurückspringen kann

    Was hälst du davon?

    Liebe Grüße
    Timo

Leave a Reply

preload preload preload