Nov 02

Akkudauer: für mich eines der entscheidensten Kriterien eines “mobilen” Telefons

Und das muss ich hier mal los werden: Apple schämt euch!

iPhone:

  • Ergebnis nach 10 Tagen Test: voll aufgeladener Akku hält nicht mal 1 Tag
  • bei voller Nutzung und mit WLAN gerade mal 1/2 Tag
  • deshalb nehme ich jetzt immer Haustürschlüssel, Smartphone, Portemonaie und…Ladekabel mit – das nervt
  • ist das ein Trick der Ladekabel-Hersteller-Mafia? Ich habe mir schnell 2 extra Ladekabel bestellt (für zu Hause, “auf Arbeit” und unterwegs)
  • Apple stellt den Benutzer immer in den Vordergrund und setzt neue Maßstäbe für eine ganze Industrie
  • niemand hätte es Apple übel genommen, wenn das iPhone etwas dicker, aber dafür mit einem 3-4 Tag Akku ausgestattet wäre
  • bereits beim ersten iPhone war es nur 1 Tag Akkudauer und schreckt immer noch viele davon ab sich ein iPhone zu kaufen
  • so wird das iPhone nie massentauglich – bitte tut etwas dagegen

WM/HTC:

  • 3-Tage Akku
  • nicht berauschend, aber es reicht für einen Wochenendtrip ohne Ladekabel
  • trotzdem aus meiner Sicht nicht ausreichend
  • niemand kommt an den guten alten Blackberry ran: 30 Minuten Ladezeit – 8 Tage Nutzung. Das ist Benchmark!

Fazit:

  • bei HTC sieht man die Historie: HTC kommt aus dem Handymarkt, wo Akkulaufzeit aufgrund der energieintensiven Handyfunktionalität schon immer eine Herausforderung war
  • Apples Historie ist der MP3-Player und das merkt man
  • 1 Punkt fürs iPhone, weil es überhaupt einen Akku hat – 6 Punkte fürs WM/HTC weil es gerade mal akzeptabel ist

2 Responses to “Tag11: Akkudauer: schämt euch Apple, das ist fast ein Showstopper! iPhone vs. WM/HTC 1:6 (Gesamt: 39:49)”

  1. Hey Timo,

    ja das stimmt, die Akkudauer ist echt uncool!
    Zum Glück gibt es da vernünftige Zusatztools die das auffangen.
    http://bit.ly/3PzBhR

    Das RAIKKO MiLi Power Pack kann so einiges. Es lädt das Iphone mobil und/ oder unterstützt die Akkulaufzeit so, dass man auf über das doppelte an Laufzeit kommt.

    Ich habs bei einem Freund gesehen und es bietet zudem eine gute Schutzfunktion. einziger Nachteil, es wird natürlich klobiger…
    Das ganze gibts auch in Bio mit Solarenergie: http://tinyurl.com/ybg87re
    :)

    Hoffe das verhilft dem Iphone in Sachen Zubehör zu ein paar saftigen Punkten.
    Ich finde ja diese Tasche auch ziemlich funky: http://store.southernbrand.com/products/CHSLIPCOVER

    Cheers

    Jörn Hendrik

  2. Timo Seewald sagt:

    Hey Jörn Hendrik,

    gute Idee, zumal laut Beschreibung es sogar für 2 komplett neue Ladungen reicht. Damit sollte man dann über ein WE kommen. Ich bin das ganze WE unterwegs und wenn mich das Thema dann weiter so nervt, geh ich zum Weihnachtsmann und klage ihm mein Leid. Vielleicht hat er ja ein Herz für iPhone-Jünger :-)

    Weihnachten ist ja auch noch in der 100 Tage Testphase und sobald ich das habe gibt es einen ausgiebigen Beitrag dazu.

    Das Kuhfell ist cool, aber ich stehe auf den Purismus des iPhones. Du Displayfolien schreibe ich auch bald noch eine Beitrag, versprochen.

    Hat sonst noch jemand Erfahrung damit?

    Grüße
    Timo

Leave a Reply

preload preload preload